gebaeude-01a

Richtfest des Demenz-Kompetenz-Centrums

Hochgeehrte Herren und Frauen,

liebe, werte Bürgersleut,

die ihr diesen Bau zu schauen

heut' hierher gekommen seid...

 

Am 08.05.2015 war es nun soweit das Demenz-Kompetenz-Centrum feierte Richtfest und viele Freunde und Gäste feierten mit uns zusammen dieses Ereignis.

 

Geschäftsführer Gerhard Otto eröffnete das Richtfest mit einer kleinen Ansprach und übergab das Wort an Pastor Horst-Dieter Mellies, der seinen Segen für den Neubau aussprach.

Weitere Ansprachen erfolgten von der stell. Landrätin Kerstin Vieregge, von dem stell. Bürgermeister der Gemeinde Kalletal Jens Hankemeier und von der Architektin der Bremer Seniorengrupppe Babette Lauer.

 

Und dann ging es auch schon los mit Wacholder bewaffnet machten sich Residenzleitung Karin Grote und ihr Leitungsteam auf den Weg zum Richtbaum.

In zünftiger und amüsanter Sprache reimte der Zimmermannsmeister den Weihspruch. Dem alten Brauchtum folgend trank der Zimmermann anschließend große Schlücke aus der Schnapsflasche und zerbrach diese am Geländer. Glück und Segen kamen über den Neubau, da die Flasche in Tausend Stücke zerbrach.

 

Darauf tranken alle Anwesenden aufatmend ein Glas Wacholder und feierten anschließend ausgiebig bis in den frühen Abend. Für das leibliche Wohl sorgte dabei nicht nur der bereitstehende Getränkewagen, sondern auch das Spanferkel, das schon stunden zuvor auf Hochtouren drehte um herrlich duftend die richtige Bräune zu erhalten.

 

Wir bedanken uns bei Allen, die an diesem Tag bei uns waren und mit uns zusammen gefeiert haben.